Ärztezentrum am Klinikum

Dr. med. Michael Tisch

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Facharzt für Phoniatrie / Pädaudiologie


Barbara Rauschhuber-Tisch

Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Marie-Curie-Str. 6
88400 Biberach

Tel.: 07351/6036
Fax: 07351/6085

E-Mail: info@hno-team-biberach.de

STELLENANGEBOTE

  Medien/MFA-Suche Kopie.png

 

 

Wir sind umgezogen!

Medien/9D058016-364D-4AAB-B4D7-F514BDA853C2_1_105_c.jpeg

Sie finden uns jetzt im
 
Ärztezentrum am Klinikum
Marie-Curie-Str. 6 - 88400  Biberach
 
 
Telefon und Email-Adresse bleiben unverändert
 
Folgen Sie dem Farbleitsystem in den 2. Stock (blauer Flur)
 
 
 

Telefonisch sind wir erreichbar:

Montag 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:30 Uhr
Dienstag 8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr
Mittwoch 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr
Freitag 8:00 - 12:00 Uhr

 - Termine nach  (telefonischer)  Vereinbarung -

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie zur Untersuchung einen Termin zu vereinbaren.

Dieser kann ggf. auch außerhalb der oben genannten Zeiten liegen.

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen, dann können Sie uns während der Sprechzeiten auch ein Fax schicken oder eine Email
unter der neuen Adresse info@hno-team-biberach.de
 
Bitte schreiben Sie uns dabei mit wenigen Stichworten Ihr Anliegen mit Angabe des Patientennamens und des Geburtsdatums.
Nennen Sie uns am Ende eine zuverlässige Rückrufnummer, unter der wir Sie am gleichen Tag, ggf. am nächsten Arbeitstag anrufen können.
 

Rufnummern außerhalb der Sprechstunde:

116 117  Ärztlicher Bereitschaftsdienst

       112   Rettungsdienst / Notarzt in lebensbedrohlichen Fällen

 

Um Wartezeiten zu vermeiden beachten Sie bitte:

Vergessen Sie nicht Ihre neueste Chipkarte zur Untersuchung mitzubringen!

Grundsätzlich ist jeder gesetzlich krankenversicherte Patient verpflichtet, vor Beginn jeder Behandlung seine Chipkarte vorzulegen. 

Fehlt die Karte oder ist sie ungültig muss von der Kasse ein aktueller Versichertennachweis vorgelegt werden. Falls dies nicht möglich ist, wird ggf. ein neuer Untersuchungstermin vereinbart. Das Ersatzverfahren ist in diesem Fall nicht möglich (Ausnahmen: Notfallbehandlung, Neugeborene). 

Bitte denken Sie daran Ihre Vorbefunde, Entlassungs- und Arztberichte mitzubringen und diese bei der Anmeldung zum Einscannen vorzulegen !

Offene Sprechstunden

Montag 8:45 - 09:30 Uhr und 11:00 - 11:50 Uhr
Dienstag 11:00 - 11:50 Uhr
Mittwoch 11:00 - 11:50 Uhr
Donnerstag 11:00 - 11:50 Uhr
Freitag 11:00 - 12:00 Uhr

 

Hinweis

Um während der CORONA-Pandemie die erforderlichen Hygienestandards sicherzustellen, vereinbaren wir auch

in der offenen Sprechstunde kurzfristige Termine

 

In der offenen Sprechstunde können nur so viele Patienten behandelt werden, wie es unsere Kapazitäten erlauben.

Die Anmeldung entscheidet nach medizinischer Dringlichkeit und Auslastung der Sprechstunde.

Bei erhöhter Inanspruchnahme werden Patienten, die nicht sofort eine Behandlung benötigen auf die nächste offene Sprechstunde verwiesen bzw. es wird ein Untersuchungstermin angeboten.

Herausgeber:

Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V.

Kontakt

Impressum