Glossar

Toxoplasmose

Der parasitäre Erreger der Toxoplasmose befällt als Hauptwirt Katzen. Menschen können sich als Zwischenwirte mit den Eiern des Parasiten anstecken, die bei der Erstinfektion von Katzen ausgeschieden werden. Eine Toxoplasmose ist für gesunde Menschen ungefährlich und wird in der Regel nicht einmal bemerkt. Kommt es aber bei Schwangeren zu einer Erstinfektion, kann diese auf das Kind übertragen werden und zu schwerwiegenden Beeinträchtigungen des Ungeborenen führen. Schädigungen sind unter anderem an Organen wie Herz, Leber und Lunge sowie am Gehirn möglich. Auch immunschwache Menschen sind gefährdet.

Zurück