Unsere Sinne

Sinneserfahrungen wie Hören, Riechen, Schmecken, Gleichgewicht halten sind für die meisten Menschen selbstverständlich. Wie bedeutsam diese Sinne im täglichen Leben sind und wie wenig bewusste Beachtung wir ihnen schenken, merkt man meist erst dann, wenn ihre Funktion eingeschränkt ist oder gar ganz ausfällt.

Dementsprechend ist der HNO-Arzt mehr als nur ein Spezialist für Hals, Nase und Ohren. Die HNO-Praxis ist eine "Praxis der Sinne". Wie unsere Sinne genau funktionieren, wie Hals (und Mundhöhle), Ohren und Nase aufgebaut sind und wie man sie am besten pflegt, erfahren Sie in dieser Rubrik.

Aktuelles:

News Archiv

Bessere Kontrolle bei Operationen am Mittelohr

26.07.2016

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden hat eine Methode entwickelt, mit der ein Operateur noch während des Eingriffs prüfen kann, ob er künstliche Gehörknöchelchen erfolgreich eingesetzt hat...

Erstickungsgefahr: Kleine Fremdkörper von Babys fernhalten

22.07.2016

Bei Säuglingen und Kleinkindern ist die Gefahr besonders groß, dass sie Fremdkörper einatmen oder verschlucken. Deshalb sollten Eltern einige Vorsorgemaßnahmen treffen...

Nachrichten Archiv: