Unsere Sinne

Sinneserfahrungen wie Hören, Riechen, Schmecken, Gleichgewicht halten sind für die meisten Menschen selbstverständlich. Wie bedeutsam diese Sinne im täglichen Leben sind und wie wenig bewusste Beachtung wir ihnen schenken, merkt man meist erst dann, wenn ihre Funktion eingeschränkt ist oder gar ganz ausfällt.

Dementsprechend ist der HNO-Arzt mehr als nur ein Spezialist für Hals, Nase und Ohren. Die HNO-Praxis ist eine "Praxis der Sinne". Wie unsere Sinne genau funktionieren, wie Hals (und Mundhöhle), Ohren und Nase aufgebaut sind und wie man sie am besten pflegt, erfahren Sie in dieser Rubrik.

Aktuelles:

News Archiv

Ohrenschmerzen nach dem Badespaß ernst nehmen

26.08.2016

Sommerzeit = Badespaß! Doch Vorsicht, mit dem Wasser aus Badeseen etc. können Keime in den äußeren Gehörgang gelangen und eine schmerzhafte Entzündung auslösen...

Olivenöl regt Speichelfluss bei Senioren an

23.08.2016

Im Alter nimmt das Durstgefühl ab und die Mundtrockenheit, die eine Infektionsgefahr im Mundraum darstellt, wird oft noch durch bestimmte Medikamente gefördert. Ein paar Tropfen Mandel- oder Olivenöl in der Mundhöhle können den Speichelfluss bei Senioren anregen...

Nachrichten Archiv: