HNO-Ärzte in Ihrer Nähe

Mit unserer Arzt-Suche finden Sie einen HNO-Facharzt in Ihrer Nähe!

Unsere Sinne

LärmApp: Wie viel muten Sie Ihren Ohren zu?

Mit der kostenlosen LärmApp vom HNO-Berufsverband können Sie als iPhone- und Android-Smartphone-Besitzer die aktuelle Lärmbelastung Ihrer Umgebung messen und Infos zum Thema "Lärm & Gehör" abrufen...

mehr

News

Hörscreening ab 50

Der Dt. Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben sich für ein Programm zur Früherkennung von Hörschäden für Versicherte ab einem Alter von 50 Jahren ausgesprochen...

mehr

Krankheiten

"Polypen" bei Kindern

Leidet Ihr Kleinkind unter einer eingeschränkten Nasenatmung, schnarcht nachts, ist anfälllig für Atemwegsinfekte und Mittelohrinfektionen, so hat es vielleicht eine vergrößerte Rachenmandel (auch "Polyp" genannt")...

mehr

Allgemeines

Für Patienten: PraxisApp "Mein HNO-Arzt"

Erhalten Sie kostenlos Informationen aus Ihrer HNO-Praxis, schnell und direkt auf Ihr Smartphone (iPhone oder Android): beispielsweise Erinnerungen an Termine, bestimmte Untersuchungen und Therapien sowie aktuelle Infos zur HNO-Gesundheit und ggf. persönliche Nachrichten von Ihrer HNO-Ärztin oder Ihrem HNO-Arzt.

mehr

Krankheiten

Häufigen Schwindel ernst nehmen

Wenn Sie öfter unter Schwindel leiden, sollten Sie einen HNO-Arzt aufsuchen. Ursache für die Drehanfälle könnte eine Störung des Innenohrs sein...

mehr

Allgemeines

Ohren regelmäßig beim HNO-Arzt säubern lassen

Sie sollten Ihre Ohren öfter beim HNO-Arzt reinigen lassen, denn nur er kann das Ohrenschmalz schonend entfernen. Hier erfahren Sie, was Sie zur Ohr-Hygiene beitragen können...

mehr

Krankheiten

Immer Probleme mit den Nasennebenhöhlen?

Wenn Sie immer wieder unter entzündeten Nasennebenhöhlen leiden, sollten Sie nicht lange abwarten, sondern frühzeitig einen HNO-Arzt aufsuchen...

mehr

Aktuelles:

News Archiv

Bessere Kontrolle bei Operationen am Mittelohr

26.07.2016

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden hat eine Methode entwickelt, mit der ein Operateur noch während des Eingriffs prüfen kann, ob er künstliche Gehörknöchelchen erfolgreich eingesetzt hat...

Erstickungsgefahr: Kleine Fremdkörper von Babys fernhalten

22.07.2016

Bei Säuglingen und Kleinkindern ist die Gefahr besonders groß, dass sie Fremdkörper einatmen oder verschlucken. Deshalb sollten Eltern einige Vorsorgemaßnahmen treffen...

Nachrichten Archiv: