Im August haben Wespen Hochsaison. Um Wespen zu vertreiben, sollte man sie aber nicht anpusten, sondern lieber Wassernebel aus der Sprühflasche benutzen...

Etwa jeder Fünfte über 70 Jahren hat Probleme mit dem Schlucken. Unter den über 75-Jährigen ist sogar fast die Hälfte betroffen...

Wenn die Ambrosia-Pflanze zu blühen beginnt, droht Allergikern eine Zeit des Leidens. Fachleute rufen deshalb auch in diesem Jahr dazu auf, die Standorte zu melden, damit die Pflanze erfasst und vernichtet werden kann...

Verschnupfte Kinder und Erwachsene, die mit "Sommergrippe" in den Urlaubsflieger steigen, sollten vor Abflug Nasenspray benutzen…

Wissenschaftler der Universität Göttingen haben den Einfluss von Lärm auf das menschliche Riechvermögen untersucht...

Bei einem allergischen Schnupfen mit verstopfter Nase hilft oft eine Nasendusche. Damit das Spülen Linderung verschafft und nicht die Schleimhäute reizt, sind die richtigen "Zutaten" und das richtige Mischungsverhältnis wichtig...

Die Pollen der Beifuß-Ambrosie sind gefürchtete Allergieauslöser. Die Reaktion bei Allergikern kann stärker ausfallen als beispielsweise bei Birken- oder Gräserpollen. Das Bayerische Gesundheitsministerium startet daher nun ihr...

Aktuelles:

News Archiv

Nasennebenhöhlenentzündung nach Grippe-Infektion

21.02.2018

Eine Grippe schwächt die Abwehrkräfte, so dass es leicht zu weiteren Infektionen wie einer Nasennebenhöhlenentzündung kommen kann...

Grippewelle erreicht ihren Höhepunkt

15.02.2018

Die Grippe (Influenza) hat in Deutschland ihren Höhepunkt erreicht. Viele Menschen müssen mit Husten, Fieber, starken Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und völligem Schlapp-Fühlen das Bett hüten...

Nachrichten Archiv: