Unter der Geburt können beim Neugeborenen leichte Gesichtslähmungen auftreten. Diese gehen aber laut aktueller Studienergebnisse meist von alleine zurück...

Viele Menschen in lärmbelasteten Berufen setzen den notwendigen Gehörschutz nicht richtig ein. Dadurch wird die mögliche Schalldämmung oft nicht erreicht und das Gehör wird geschädigt...

Schnarchen stört jede neunte Beziehung. Dies ergab eine aktuelle Umfrage. Aber man muss die nächtliche Ruhestörung nicht tatenlos hinnehmen, der HNO-Arzt kann oftmals helfen. Zumal Schnarchen auch gesundheitlich bedenklich sein...

News 981 bis 983 von 983

Aktuelles:

News Archiv

Hauttumoren im Kopf- und Halsbereich: Medikamentöse Therapien versprechen neue Ära

17.10.2017

Mit der Immunonkologie steht die Krebsmedizin vor einer neuen Ära. Statt Tumorzellen direkt anzugreifen, werden mithilfe spezieller Medikamente körpereigene Immunzellen unterstützt. Die 51. Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen-Ohrenärzte befasst sich in diesem Jahr mit diesem und weiteren Themen aus dem Bereich der Onkologie...

Allergien, Schwindel, Schwerhörigkeit: HNO-Experten stehen beim Patiententag Rede und Antwort

12.10.2017

Immer mehr Menschen hören schlecht, reagieren allergisch auf Umwelteinflüsse oder leiden unter Schwindelanfällen. Beim Patiententag des Deutschen Berufsverbands der Hals-Nasen-Ohrenärzte am 28. Oktober 2017 in Mannheim informieren HNO-Experten über moderne Therapien und stellen sich den Fragen der Besucher...

Nachrichten Archiv: