Schnarchen mindert die Schlafqualität. Folgen von nächtlichen Atemproblemen können bei Kindern starke Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schulprobleme und Verhaltensauffälligkeiten sein. Regelmäßiges Schnarchen sollte daher ärztlich...

Am 4. Februar 2018 ist Weltkrebstag. Dies möchten die HNO-Ärzte zum Anlass nehmen, um an die Früherkennung von Kehlkopfkrebs erinnern. Zumal diese Krebsart bei frühzeitiger Erkennung oftmals heilbar ist. Gerade Raucher sind...

Berufstätige in Innenräumen sollten gerade im Winter viel trinken, um die natürliche Regulation der Schleimhautbefeuchtung bei trockener Heizungsluft zu unterstützen...

Läuft im Winter die Nase, denken die meisten wohl eher an eine Erkältung als an eine Allergie. Doch wegen der milden Temperaturen fliegen bereits die ersten Baumpollen...

Niesen - es kündigt sich meist mit einem leichten Kribbeln in der Nase an, dann bricht der Nieser auch schon heraus. Dieser Impuls sollte nicht unterdrückt werden...

Der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte kritisiert die Untersuchung des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) zur Patientenbehandlung am Quartalsende...

Bei Kälte sollten speziell Stirn und Ohren mit einer Mütze vor Unterkühlung geschützt werden...

News 1 bis 7 von 1003

Aktuelles:

News Archiv

Nasennebenhöhlenentzündung nach Grippe-Infektion

21.02.2018

Eine Grippe schwächt die Abwehrkräfte, so dass es leicht zu weiteren Infektionen wie einer Nasennebenhöhlenentzündung kommen kann...

Grippewelle erreicht ihren Höhepunkt

15.02.2018

Die Grippe (Influenza) hat in Deutschland ihren Höhepunkt erreicht. Viele Menschen müssen mit Husten, Fieber, starken Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und völligem Schlapp-Fühlen das Bett hüten...

Nachrichten Archiv: