Grippe – Adressen und Links

Arbeitsgemeinschaft Influenza
http://influenza.rki.de
Während der Influenza-Saison (ab KW 40) veröffentlicht die AGI wöchentlich einen Bericht über die aktuelle Lage. Die AGI registriert die wöchentlichen Neuerkrankungen bzw. Arztkonsultationen nach Altersgruppen, Arbeitsunfähigkeiten bzw. Einrichtungsbesuchsverboten und Krankenhauseinweisungen.

Robert Koch-Institut (RKI)
Postfach 65 02 61
D-13302 Berlin
www.rki.de

www.wir-gegen-viren.de
Das RKI informiert in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärungen (BzgA) über die verschiedenen Grippe-Formen, gibt zahlreiche Tipps und verweist auf Aufklärungsbroschüren der Bundesregierung zur Neuen Grippe in 11 Sprachen (z.B. Arabisch, Griechisch, Polnisch, Russisch, Serbokratisch, Spanisch, Türkisch).

Aktuelles:

News Archiv

Grippe: Impfschutz nicht vergessen!

06.12.2017

Auch wenn bereits erste Grippe-Fälle bundesweit aufgetreten sind, ist es noch nicht zu spät für eine Grippe-Impfung. Die letzte Grippesaison 2016/2017 war eine schwere Grippewelle und hat vor allem ältere Menschen stark getroffen...

Pseudo-Krupp: Bei Hustenanfall Ruhe bewahren

01.12.2017

Haben Kinder einen heftigen Hustenanfall mit Atemnot, einen so genannten Pseudo-Krupp-Anfall, sollten Eltern unbedingt versuchen, ihr Kind zu beruhigen. Denn Angst und Anspannung verstärken die Atemnot...

Nachrichten Archiv: